WAHRHEIT stirbt in der Dunkelheit; YouTube’s WAHRHEIT’s Monopol?

IN BEARBEITUNG!!!


An alle, die die WAHRHEIT über das Internet verbreiten!

Mein Name ist Pierre Richard Kern und ich lebe in der Schweiz. Ich möchte die willkürliche YouTube Zensur stoppen, die vorwiegend die Truther Community & Alt Media Kanalbetreiber betrifft, siehe: Luna Martínez, Titus Frost, HighImpactFlix, Werevertumorro, Richie from Boston, Orwellzeit, Enterthe5t4rz, DAKOGA dany, A Call for Uprising, LeFloid , Corbett Report, inTruthbyGrace, The Narcissistic Resistance, Kinninigan, Blackstone Intelligence Network or just recently; The Vigilant Christian:“YouTube is about do DESTROY The Truth Community!“ etc.; Nun, der betroffene Kanalbetreiber könnte auf einen anderen Plattformanbieter wechseln, doch sind die meisten Benutzer nicht bereit, ein Derivat zu akzeptieren; sei es wegen Benutzerfreundlichkeit, Load Performance oder der grossen Themen Auswahl auf YouTube.


Kann YouTube’s „WAHRHEIT“ Monopol gebrochen werden?

Ich vermute, Du bist mit mir einig; das Erstellen einer 1:1 Kopie von YouTube und darauf hoffen, dass die Nutzer DEINE Plattform besuchen, dies wird überhaupt nicht funktionieren. Um im Handel erfolgreich zu sein, gibt es eine Haupt-Regel: „Finde eine Nische und expandiere auf dem Kernprodukt.“  mmhh… ok, dann haben wir ja das beste Kernprodukt — Die WAHRHEIT! Wie Du in diesen „letzten“ Tagen sehen kannst, wird dieses „Produkt“ mehr und mehr zu einem Nischenangebot; und wenn man die Wirtschaftstheorie berücksichtigt: „Ist es ein Fast Selling Product“!


Wie verbreitet man die Wahrheit im Internet ohne Zensur?

Wir betreiben eine dezentrale Open-Source-Plattform auf Block-Chain Technologie für: Verschwörungs-Realisten, Bibel Experten, unabhängige & investigativer Journalisten oder Schriftstellern, Audio- und Visual Künstlern usw., die der Zensur oder der Versklavung der kommerziellen Industrie entkommen wollen, um die Wahrheit zu verbreiten — Unser Kernprodukt! Die Plattform hat eine LIVE-Stream-Funktion, die von den YouTube Kanalbetreibern sehr geschätzt wird, mit Video- und Gruppenchat; und wenn gewünscht mit Multi LIVE-Streaming, für die gleichzeitige Veröffentlichung auf Drittanbietern Plattformen, wie z.B. Twich, Facebook usw.?


Wer ist der Entwickler der Block-Chain Plattform?

Es ist ein Freund von mir, sein Name ist Thomas und er lebt auch in der Schweiz. Thomas war Partner eines IT-Unternehmens das Finanz- und Transaktionssoftware für Schweizer Grossbanken entwickelt. Als junger Erwachsener, schrieb Thomas den Code für die Plastikkarten Zahlungsterminals des schweizerischen Handels, und gründete danach mit Freunden, seine IT-Firma in Zürich. Vor ein paar Jahren verkaufte Thomas seine Anteile, um sein Lebensprojekt zu realisieren: CUBE256.com ist eine Open-Source-Plattform basierend auf Block-Chain Technologie, in Kombination mit einer dezentralen verschlüsselten Digital-ID. Seit mehreren Jahren programmiert Thomas CUBE256 von Grund auf, dass bedeutet: „Keinen Spaghetti-Code und „Backdoor“ für die Geheim- und Nachrichtendienste!“

„Was ist CUBE256?“ von Thomas Webseite:
CUBE256 is a distributed content-sharing, communication and collaboration infrastructure based on the MONO framework, written in C# language. It is designed to protect information with standard technologies while keeping it accessible by distribution and redundancy. The software can operate on various targets, including smartphones, desktops and embedded devices in a seamless way, providing as much service the platform can support. The user-interface, based on HTML5, can be rendered by compatible browsers, providing convenient access in almost every situation. CUBE256 supports a digital-identity security model for personal and corporate communication that is easy to deploy and manage, remaining freely configurable and customizable. It takes safety to a new level by providing a protected, conceptually transparent and configurable environment for data-exchange interactions including files, contacts, publications, security information and other data. The environment is designed to protect from data-leakage on data in transit as well as data stored permanently, by applying appropriate, conventional cryptographic methods.

Die haupttechnischen Aspekte von CUBE256:
– Basiert auf Block-Chain Technologie
– Dezentrales Hypercube-Cluster-Netzwerk
– ECC (Elliptic Curve Cryptography) verschlüsselte dezentrale Digital-ID


Die Herausforderung von „Big Data“ und Load-Performance?

Genau dies hat Thomas bei der Planung von CUBE256 in Betracht gezogen, da er bei seinem ehemaligen Unternehmen mit dem Volumen der Schweizer Finanztransaktionen konfrontiert wurde. Die Lösung ist, CUBE256 in einem Cluster-Netzwerk zu betreiben, siehe Beispiel: Beowulf Cluster. Das einzige Problem könnte sein, dass die Benutzer ihre Computer nicht zur Verfügung stellen, um unser Clusternetzwerk zu betreiben. Aber ich denke mit einer transparenten Kommunikation, sollte das nicht der Fall sein:

Lieber Benutzer
Unsere Daten gehören Uns; und das ist Gut so!
Wir wollen keine zentralisierten Servers verwenden, weil es wahrscheinlich zu 75%, eine Hintertür zu einem Geheim- und Nachrichtendienst System hat!
Interessiert mit Deinem Rechner die Wahrheit zu unterstützen? Wird „Ein“ Cluster von www.getreal.com!!!

Thomas hat einige White-Paper’s geschrieben: Wie man eine Krypto-Währung mit seiner Block-Chain und Digital-ID betreiben kann; er nannte es C$. Mit C-Dollar (C$/CHD) finanzieren wir Unser Geschäftsmodell: Alle Hauptbeteiligten (Inhaltserstellern, IT & Admin Mitarbeitern, Investigatoren, Übersetzern,  usw.) erhalten ein monatliches Singularitäts-Einkommen, damit sie sich voll und ganz der Mission verpflichten:

Frohe Grüsse
RICH